Startseite
    Haarpflege
    Haar-Projekte
    Hautpflege
    Haut - Projekte
    Ernährung
    Ernährungs-Projekte
    Handarbeits-Projekte
    Sonstiges
  Über...
  Gästebuch



  Links
   die Kräuterkommune
   die Aufrührer
   Langhaarnetzwerk
   Ashiama
   Natron & Soda (Nähen)



http://myblog.de/lebenswelten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kräuterbutter lecker und billig selbstgemacht

Man nehme:

Butter, Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Knoblauch, Charlotten/Zwiebeln ...), Salz, evtl noch zusätzlich Knoblauch

ich hab einfach eine Salat-Kräuter-Mischung (getrocknet) genommen 

Zubereitung:

Butter in einer Tupperform leicht erwärmen - nur so dass man sie grade gut durcharbeiten kann, sie darf nicht flüssig werden! bei mir sind das ~2*20 sekunden in der Microwelle -

Kräuter en Masse unterrühren, ebenso Salz und uU den Knoblauch  

Das ganze am besten erst kurz ins Gefrierfach zum fest werden, danach ab in den Kühlschrank, damit sie zumindest ansatzweise streichbar ist wenn man sie nehmen will. 

Mit den Mengen an Salz und Knoblauch muss man experimentieren je nach dem wie es einem gut schmeckt, bei den Kräutern sieht man die Menge ganz gut - wenn genug grün in der Butter ist ist es gut    

2.6.08 15:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung